Sommertour 2019 – Tag 4

Der vierte Tag der Reise und alle gut drauf! Das Wetter sollte jetzt jeden Tag besser und wärmer werden – meinten die Wetterdienste und der Tag begann schon sehr erfreulich. Sonne, Nebel, kühle Temperatur und der Regen war zu Ende..

Von Holger hatte ich noch einen guten Tipp für die Tour bekommen und einem Einheimischen traue ich auf jeden Fall. Col du Chasseral sollte wir unbedingt in die Route einbauen und genau das machte ich natürlich gern – es hat sich ausgezahlt. Der Blick war einfach traumhaft.

Danach wieder eine längere Fahrt durch die Ebene, die ich mit der Streckenführung so interessant wir möglich gestaltet habe. Hat gut funktioniert.

Das nächste Ziel war der Col des Mosses und damit der Einstieg in die bergigeren Welten der Reise.

Einmal ging es noch ins Tal und wenn wir rechts abgebogen wären, hätten wir Montreaux besuchen können. Taten wir nicht, sondern fuhren über Pas de Morgins nach Frankreich. Das ist ein großes Schigebiet, in dem zu Sommerbeginn rein gar nichts los ist. Sogar die Suche nach einem offenen Lokal war richtig schwierig.

Weiter ging es zu Col du Corbier, bei wir am Beginn der Passstraße unsere Schwierigkeiten hatten.  Hier war die Straße gesperrt und keine Umfahrung der Sperre zu finden. Unsere fehlenden Sprachkenntnisse wären uns hier beinahe zum Verhängnis geworden, aber John hat seine Schulkenntnisse zusammen gekratzt und bei einem netten Einheimischen eine Umfahrung erkundet. Perfekt!

Weiter zum Col l’Encrenaz und am südlichen Ende das gleiche Problem, wie auch schon 2017 – eine Straßensperre. Damals war es wegen einer Rallye, diesmal wegen Bauarbeiten. Und wieder führte und dann die Ausweichroute über den Col de la Ramaz. Flexibilität und Ortskenntnisse machen sich dann doch bezahlt. Keine schlechte Strecke, aber für diesen Abschnitt halt nicht die gewünschte Route.

Unser Tagesziel erreichten mit nur ganz wenig Verspätung – aber gut in der Zeit –  in Sallanches.

Ein durchaus schöner Tag mit gutem Wetter und schönen Strecken und einem perfektem Abendessen im Restaurant Le Charrette in Sallanches.

 

#drivetogether #1000roadstodrive #roadstertouren

Detailinformationen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Reisen, Touren Neu
Sommertour 2019 – Tag 3

Der dritte Tag unserer Sommertour begann mit einer schlechten Nachricht. Geplant hatte ich, dass wir über den Pragelpass fahren sollten....

Schließen