29.5.2011 – Mille Miglia Tag 10

29.5. – Calalzo -> Wien – ca. 554km

Uschi muss fahren, weil ich starke Schmerzen in der Schulter habe. Sie meistert mit Bravour ihren ersten Pass und fährt 3/4 der Strecke. Meine Schmerzen sind dann weniger und wir können wieder wechseln.
Von Calalzo geht’s Richtung Lienz, durch das Drautal nach Spittal und dann wollen wir über die Turrach. Aber keine Chance, wir kommen mitten in ein Radrennen und wenden nach Radenthein und fahren über Flattnitz ins Murtal.
Ein Riesenumweg, aber eine wunderschöne Strecke.
Danach auf dem kürzesten Weg (S6 und A2) nach Haus – es war eine wunderschöne, aber anstrengende Woche.

Direkt zu den Berichten der einzelnen Tage:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Kommentar verfassen

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Reisen
28.5.2011 – Mille Miglia Tag 9

28.5. - Vallio Terme -> Gardasee -> Calalzo - ca. 345km Der Tag des Abschieds - Gabi&Hannes, Friedi&Gerhard und Elfi&Erwin...

Schließen