Glocknertour 2010 – Tag 7

11.7. – Leider ist die Woche schon vorbei und wir müssen alle wieder nach Hause fahren. Mit uns fahren die 3E’s und Yvonne und Andi. Wir meiden Autobahnen und Schnellstraßen und fahren über den Katschberg, durch das Gesäuse und vorbei am Erlaufsee.

Kurz vor der Kalten Kuchl verabschieden sich auch Yvonne und Andi und wir fahren weiter nach Pernitz. Dort essen wir mit Elfi und Erwin noch Eis und Uschi und ich fahren allein über alle möglichen Umwege nach Hause. Eigentlich wollen wir nicht, dass die Tour zu Ende geht. Am Fuße des Tulbinger Kogels geht die Sonne unter und wir schießen die letzten Fotos.

Hier geht’s zu den Berichten der einzelnen Tage:

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Reisen
Glocknertour 2010 – Tag 6

10.7. - Heute geht die Tour durch schöne Maltatal und über die "Nocky Mountains". Erst mal durchs Maltatal, dann über die...

Schließen