Glocknertour 2010 – Tag 2

traumhafter Blick vom Dobratsch

6.7. – Noch sind wir allein und wollen den Weissensee umrunden und den Dobratsch „erklimmen“. Am Weissensee-Westufer ist noch alles OK und das Wetter zwar bewölkt, aber freundlich. Zum Ostufer kommen wir grad noch mit trockenen Reifen, müssen aber gleich wieder umdrehen, weil ein heftiges Gewitter anrollt. Im strömenden Regen fahren wir nach Villach und begraben schon unsere Pläne auf den Dobratsch zu fahren.
Nach einem Besuch in einem Einkaufszentrum und diversen anderen Erledigungen ist das Gewitter aber vorbei und der Himmel strahlt. Also fahren wir doch noch auf die Villacher Alpe. Traumhaft!
Am Abend kommen die M&Ms – Martina und Mario im Mini – und das Rudel wächst!

 

Hier geht’s zu den Berichten der einzelnen Tage:

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Pässe Neu, Reisen, Touren Neu
Glocknertour 2010 – Tag 1

5.7. - Abreise in Wien bei wunderbarem Wetter.  Ganz gemütlich fahren wir ein Stück Autobahn bis Wöllersdorf und dann der...

Schließen