22.8.2011 – kleine Urlaubstour Tag 1

Wien -> Bad Aussee – ca. 318km

Abfahrt in Wien bei strahlendem Sonnenschein und sicher schon 30°C. Erst ein Stück Autobahn, damit wir möglichst rasch aus dem städtischen Backofen rauskommen. Bei Mayerling verlassen wir die Autobahn und weiter geht’s in Richtung Hainfeld durch das Stangental auf der B20. In Annaberg wechseln wir zur B28 und fahren über Wastl am Wald und Puchenstuben – auf einer traumhaften Straße – bis Neubruck und wechseln hier auf die B25 Richtung Gaming und Hieflau. Diese sehr gut ausgebaute Straße verlassen wir kurz nach der Abzweigung nach Wildalpen und zweigen ab auf die Straße über den wunderschönen Hengstpass. Auch letztes Jahr wollten wir schon hier drüber, aber damals war leider wegen Murenabgängen gesperrt. Diesmal läuft es perfekt.
Am Ende der Hengstpass-Straße wechseln wir auf die unspektakuläre Pyhnrpass-Straße in Richtung Süden – Liezen. Und von hier am kürzesten Weg über die B320 nach Bad Aussee.
In der Touristeninformation werden wir perfekt beraten und übernachten im Hotel „Blaue Traube“


Die weiteren Tage der Tour:

Tag 2 – Bad Aussee -> Heiligenblut

Tag 3 – Heiligenblut -> Feld am See

Tag 4 – Feld am See -> Wien

zur Übersicht>

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Kommentar verfassen

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Reisen
7.8.2011 – Der Pass ruft Tag 8

So. 7.8. - Hermagor - Villach - Turrach - Sölkpass - Admont - Gesäuse - Wildalpen - Mariazell - St....

Schließen