Sommertour 2021 – Tag 1

Die erste Etappe unserer Tour wollten wir ganz entspannt mit dem Autoreisezug erledigen.

Die Idee war verlockend – am Abend in den Zug und in Früh in Feldkirch ausgeschlossen ankommen. Soweit die Theorie, aber in der Praxis war es dann doch ein wenig anders.

Das Abenteuer begann schon bei der Anreise zum Bahnhof und interessanterweise wurde der MX-5 gewogen – warum auch immer. Dann durften wir uns schon in der Spur für die Cabrios einparken und hier eine schöne Überraschung. Ein Triumph Stag stand in der ersten Reihe. Ein ganz schöner noch dazu! 14.500 Meilen am Tacho und alles ganz original. Es war ein nettes Gespräch am Bahnhof.

 

Dann fuhren wir zum Verladen und suchten (und fanden) unser Abteil im Schlafwagen. Wir waren vor Jahren schon mit dem Nachtzug unterwegs nach Feldkirch, aber diesmal kam uns das Abteil enger vor, als bei der ersten Reise. Ist es aber sicher nicht, aber die verklärte Erinnerung spielte uns einen Streich.

 

Eng war es und während der Fahrt auch überraschend laut. Auch die Bewegungen des Wagens waren für mich nicht wirklich schlaffördernd. Schade – diese Idee hatte nicht so gut funktioniert und beim nächsten Mal werden wir ziemlich sicher doch wieder auf eigener Achse anreisen.

Kilometerstand bei der Abreise: 229.040 km

 

Detailinformationen

2Kommentare

  • Ernst Lakatos sagt:

    Wie es „früher“ war, weiß ich nicht, aber: es ist wirklich eng! Wir fuhren Wien-Düsseldorf und entdeckten dann auf der Fahrt, daß es auch ein Komfortabteil je Waggon gibt mit eigener Dusche und wirklich viel Platz! Aber das verrät Dir natürlich die ÖBB nicht, weder online noch bei persönlicher Buchung am Hauptbahnhof.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Touren Neu
Herbst im Marchfeld

Das Wetter war schön, wenn auch relativ kühl mit 5 - 6°C, aber im Auto sehr gut auszuhalten. Die Straßen...

Schließen