Gaviapass

p1030699Der Gaviapass (Passo di Gavia) verbindet Ponte di Legno im Süden mit Bormio im Norden und das ist auch gleich meine bevorzugte Richtung für diesen anspruchsvollen Pass. Die Nordrampe sieht Denzel mit SG 2-3, die Südrampe durchgehend mit SG 3 und dem gebe ich auch recht.

Die Südrampe ist größtenteils sehr schmal, so dass es es für 2 PKW meist zu eng ist, also muss einer zurücksetzen. Es sind auch oft Radfahrer unterwegs die, zum Teil aus Erschöpfung und zum Teil, weil die Straße stückweise Löcher aufweist, oft mitten auf der Straße „herumtorkeln“.

Zum Glück ist der Gavia relativ schwach befahren. Die Strecke ist aber schön und abwechslungsreich und damit auch wert befahren zu werden.

p1030761

 

 

Detailinformationen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Pässe Neu
Col de l’Encrenaz

Die Strecke (D328) über den Col de l'Encrenaz verbindet den Wintersportort Morzine (NO) mit Taninges (SW) und ist eine schöne...

Schließen