Panoramica Zegna

Die Panoramica Zegna wunderschöne Strecke mit vielen Aussichtspunkten von Campiglia (W) bis Reveglio (O).
Die Straße ist gut ausgebaut und verläuft fast auf Kammhöhe der Bielmonte-Höhe. An mehreren Stellen ist auch eine Aussicht nach Norden zum Monte-Rosa-Massiv.

Im Verlauf von Westen nach Osten gibt es schon nach wenigen Kilometer das Restaurant an der Bocchetta Séssera. Wenige Kilometer später ereicht die Straße ihren höchsten Punkt unterhalb des Monte Marca. Die Strecken erreicht im weiteren Verlauf Bocchetta di Margosio, Bocchetta di Stavello und Bocchetta Caulera und schwingt sich dann mit mehreren Kehren ins Tal nach Reveglio.

Unterwegs bieten sich tolle Aussichten in die Ebene von Turin.

Ich würde empfehlen in den Sommermonaten die Wochenende zu meiden, weil hier viel Ausflugsverkehr unterwegs ist.

#1000roadstodrive #roadstertouren #drivetogether #roadtrip

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Detailinformationen

Kommentar verfassen

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Pässe Neu
Col du Mont Cenis

Der Mont Cenis (ital. Moncenisio oder Monte Cenisio) ist ein Bergmassiv in den Grajischen Alpen. Der französische Teil der Region...

Schließen