Silvretta Hochalpenstraße / Bielerhöhe

Die Silvretta-Hochalpenstraße führt vom Vorarlberger Montafon über die Bielerhöhe durch die Silvretta ins Tiroler Paznaun. Die 25 km lange Straße zwischen Partenen und Galtür ist eine der beliebtesten und schönsten Gebirgsstraßen der österreichischen Alpen. Sie ist Werk und Eigentum der Vorarlberger Illwerke.

Die Streckenführung ist einfach schön und beliebter Schauplatz von Motorsportveranstaltungen, unter anderem Oldtimer-Rallyes, und Radrennen.

Am höchsten Punkt der Silvretta Hochalpenstraße, der Bielerhöhe, befindet sich der Silvretta-Stausee. Auf einem gut ausgebauten Wanderweg kann man den See umrunden. Im Sommerhalbjahr fährt auf dem See ein Ausflugsboot.

Informationen gibt es auch hier: http://www.silvretta-bielerhoehe.at/

Detailinformationen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Pässe Neu
Sella Joch / Passo Sella

Das Sellajoch bildet zusammen mit dem Pordoijoch, dem Grödnerjoch und dem Campolongopass die Vierpässefahrt „Sellarunde“ (it: Sella Ronda) rund um...

Schließen