Passo Mortirolo, Passo della Foppa und Guspessapass

Der Passo della Foppa ist ein Alpenpass in der Lombardei. Er verbindet die Ortschaften Monno(S) und Grosio (N). Die Scheitelhöhe beträgt 1.852 m.

Ganz in der Nähe ist der Passo Mortirolo. Es gibt Quellen, die bezeichnen den Mortirolopass als einen Nebenpass des Passo della Foppa und auch umgekehrt.
Ich war oben und habe beide Passschilder fotografiert und gesehen, dass die beiden Schilder nur wenigen hundert Meter auseinander stehen.

Wir sind teilweise nicht die „offizielle“ Strecken zum Pass gefahren, aber sicher eine sehr interessante Variante. Hier zu sehen >

Man sollte keine Angst vor Gegenverkehr auf engen Straßen haben – das ist die einzige Voraussetzung. Es macht richtig Spaß.

Detailinformationen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Datenschutz
Ich, Gerhard Riedl (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Gerhard Riedl (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Mehr in Pässe Neu
Josefsberg Pass

Der Josefsberg Pass liegt im Ort Josefsberg. Die Straße ist sehr gut ausgebaut und verbindet Annaberg (NO) mit Mitterbach am...

Schließen