Passo del San Bernardino / San-Bernardino-Pass

Die Strecke über den Passo del San Bernardino ist gut ausgebaut und mit bietet mit einer sehr schönen Landschaft und zahlreichen Kehren alles, was das (Fahrer-)Herz begehrt.

Die Strecke verbindet Niederrhein in Norden mit Mesocco im Süden.

Im Deutschen hat die im 20. Jahrhundert neu gebildete Form San-Bernardino-Pass das historische Bernhardinpass (Bernhardinberg) weitgehend verdrängt. Trotz der Namensähnlichkeit besteht keine Beziehung zu den Pässen Grosser und Kleiner Sankt Bernhard.

 

Download file: San Bernardino.gpx

Detailinformationen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Datenschutz
Ich, Gerhard Riedl (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Gerhard Riedl (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Mehr in Pässe Neu
Kaiserjägerstraße

Das Kaiserjägersträßchen ist heute durchgehend asphaltiert und hat im unteren Teil in den Tunneln und engen Kehren noch einige sehr...

Schließen