Happy Birthday MX-5!

Zum 30. Geburtstag des MX-5 kommt ein Sondermodell – der Mazda MX-5 30th Anniversary!

Mazda traut sich (endlich) eine kräftige Farbe außer Rot zu verwenden. Es ist die Sonderlackierung Racing Orange, die dem MX-5 Sondemodell perfekt passt.

Am 7. Februar war die Weltpremiere bei der Chicago Auto Show, wo schon 1989 der MX-5 NA der Öffentlichkeit zum ersten Mal gezeigt wurde. Fast genau am gleichen Tag und am gleichen Ort war die Präsentation..

Die Europapremiere wird er auf dem Genfer Automobilsalon 7. -17.März 2019 auf dem Genfer Automobilsalon feiern.

Der 10th Anniversary war aus der Modellreihe NB (1999), der 20th Anniversary aus der dritten Generation NC (2009).

Out now – sold out – kann man in den bereits USA sagen. Die 500 Stück des Sondermodells, die für die USA reserviert waren, sind am Tag nach der Premiere schon ausverkauft. So schnell kann es gehen und betrifft derzeit nur die USA!

Weltweit ist die Stückzahl auf 3.000 Stück limitiert. Für die USA 500, für Deutschland 350 Stück und 50 Stück für Österreich. Der genaue Preis für Österreich ist noch nicht bekannt.

Das Sondermodell kommt in beiden Karosserieformen – Roadster und RF – und ausschließlich mit dem 2.0l-Motor mit 184PS und mit Schaltgetriebe zu uns. Als Lackierung gibt es „nur“ das Racing Orange.

Zusätzlich zur Sonderlackierung kommt der 30th Anniversary mit einer schönen Sonderausstattung: Emblem mit der Seriennummer der limitierten Edition, geschmiedete 17″ Felgen von Rays und Bilstein Fahrwerk. Die Bremssättel sind orange und kommen von Brembo (vorn), hinten von Nissin. Recarositze mit orangenen Zierelementen sind Serie. Orange findet sich auch auf dem Schalthebel, der Armaturentafel und den Türverkleidungen. Serie ist ebenfalls das BOSE Soundsystem mit 9 Lautsprechern mit AudioPilot 2 und der Smartphone Integration (Android Auto und Apple CarPlay).

Im Sommer sollten wir die ersten Sondermodelle in Österreich bereits auf den Straßen erleben können!

Sicher kommt eine Diskussion wegen der Farbe – die Vorboten sind schon im Internet unterwegs. Müllwagen, Straßenmeisterei, … wird bereits gepostet.

Ich finde es sehr gut, dass das MX-5 Sondermodell in einer kräftigen Farbe kommt. Das Rot ist schon phänomenal, das zarte Blau geht grad noch, aber dann wird es grau.
Die Variationen von Grau (von Weiß bis Schwarz) sind zwar schöne Lacke, aber aus meiner Sicht für so ein extrovertiertes Auto unpassend. Eine persönliche Empfehlung – setze dich auf den Beifahrersitz, lasse den MX-5 von kundiger Hand über eine nette Land-(Berg-)straße treiben und schließe die Augen.
Welche Farbe kommt dir in den Sinn? Mausgrau?

Bilder: Mazda

Auch Kollegen und Freunde schreiben über das Jubiläumssondermodell!

www.mx5-austria.com

und

Roadster Magazin

 

#30thAnniversaryMiata #TopMiata #ChicagoAutoShow
#1000roadstodrive #roadstertouren #drivetogether #longlivetheroadster

Achtung! Dieser Artikel ist eindeutig Werbung, wenn auch ohne Auftrag!

2Kommentare

  • Andyt sagt:

    Ich würde den exakt in dieser Farbe sofort nehmen. Versteh so eine etwaige Diskussion nicht. Die Farbe ist doch geil 🙂

  • Tom sagt:

    Sehe ich genauso wie Gerhard. Ein Sportwagen kann eine kräftige Farbe vertragen (das Orange erinnert mich übrigens an den Lamborghini Gallardo). Ich habe 5 Jahre das 10th Anniversary Modell gefahren, und wenn die Garage nicht schon voll wäre: auch 20 Jahre später und älter – den würde ich sofort kaufen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Allgemein, Cars Neu
Kleine Anleitung

Eine Frage kommt immer wieder - meist in der kalten Jahreszeit, wenn alle bei der Planung von Touren sitzen. "Kann...

Schließen