1. Übungstag für die Mazda MX-5 Trophy

Ein traumhafter Tag Ende April!

Im letzten Moment konnte ich noch einen Platz für unser Training auftreiben – herzlichen Dank an Klaus für diese Möglichkeit!

Mit Absicht war die Gruppe eher klein – es waren 8 Autos und damit sollte für jede(n) viel Zeit zum Üben bleiben.
Für die Einen war es der erste Kontakt zu unserem Sport und für die Anderen ein willkommene Übungsmöglichkeit, um neue Dinge probieren zu können.

Zu Beginn eine Einweisung und die Erklärung, wer im Auto was zu tun hat und wir sinnvoll und korrekt gezählt wird. Die Aufgabe der Person am Beifahrersitz.
Und die Möglichkeit zu probieren, wo die Achse genau ist, um den Messschlauch genau treffen und wo das Auto exakt beginnt, um Lichtschranken zur perfekten Zeit auslösen zu können.

Dann ging es auch schon los mit den ersten Runde und der erste Kontakt mit der Uhr. Die Zeiten konnte ich allen sofort per Funk durchsagen und es hat sich herausgestellt, dass diese unmittelbare Feedback sehr hilfreich ist.

Um die 40 Messungen konnten jedes Team durchfahren und dabei einiges an Erfahrung sammeln.

Nach der vollen Sonnenbestrahlung ging es in ein kleines und feines Lokal in der Nähe, um uns zu stärken und auch die Theorie nicht zu kurz kommen zu lassen.

Das herrliche Essen gab uns wieder Energie und so stiegen wir durch die verschiedenen Roodbooks, verschiedenen Uhren und einer Menge guter Tipps für die Rallyes.

Ein wunderschöner Tag, viel Action und reichlich Lehrreiches. Ich denke, dass diese ein guter Tag war und, dass die Neueinsteiger bei der ersten Rallye sicher kein schlechtes Bild abgeben werden! Ich freue mich schon auf das erste Antreten!

Natürlich gab es auch Zeiten auszuwerten und weil ich schon dabei war, habe ich auch ein Ranking gemacht.

Die Durchschnittszeiten zeigt nicht unbedingt das richtig hohe Niveau der Teams. Es wurde viel probiert und erfolgreich versucht neue Methoden zu finden.

Summe Messungen Schnitt Rang
Uschi/Kathi 00:05,04 38 00:00,13 1
Harry/Eva 00:06,35 38 00:00,17 3
Ernst/Klaus 00:07,70 34 00:00,23 2
Klaus/Ernst 00:13,16 34 00:00,39 4
Erling/Renate 00:16,52 38 00:00,43 5
Georg 00:20,16 38 00:00,53 6
Peter/Nicole 00:20,54 38 00:00,54 7
Roger/Johanna 00:28,54 41 00:00,70 8
Kathi 00:03,03 4 00:00,76 9

 

Weiter geht’s mit dem 2. Übungstag am 12. Mai und am 16. Juni mit der ersten Rallye unserer Saison, mit der Wienerwald Classic.

P.S.: hier waren wie essen – sehr empfehlenswert!

Danke an Kathi und Uschi für die Fotos. Mein Teil war diesmal nur die Bearbeitung der Bilder und die Zeitnahme!

Infos zur Mazda MX-5 Trophy >

Ein Kommentar

  • Uschi Riepl sagt:

    Ein toller und entspannter erster MX5 Trophy Trainingstag mit viel Ausprobieren. Kathi und ich haben „unsere“ Methode gefunden 😊 und freuen uns auf die erste Rallye 😄 Das Lokal ist eine 1A Empfehlung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in MX-5 Trophy
MX-5 Trophy powered by Mazda

Exklusiv für die Roadster-Ikone von Mazda wird auch 2018 wieder die MX-5 Trophy ausgetragen. Bei insgesamt acht Classic-Rallys können sich...

Schließen