MX-5 Trophy@Höllental Classic 2017

Die dritte Veranstaltung der MX-5 Trophy 2017 war die famose Höllental Classic!

Die Höllental Classic hat den Ruf eine der anspruchsvolleren Rallyes zu sein und wird diesem Ruf bereits zum 10 Mal gerecht. Aber ganz so schwer wollten wir es den Teilnehmern der MX-5 Trophy dann doch nicht machen und sie fuhren zwar die komplette Strecke des 2. Tages, aber mit der Erleichterung keine Schnittprüfungen fahren zu müssen.

Bereits am Freitag Abend waren fast alle Teams bei der Abendveranstaltung der Höllental Classic. Sie hatten zu diesem Zeitpunkt auch schon die Startunterlagen inkl. des Roadbooks übernommen. Trotzdem war es ein schöner und schon fast ausgelassener Abend mit der Vorfreude auf den Samstag.

Der Rallye Tag begann sehr früh mit der Fahrerbesprechung um 8:00 Uhr. Es hat sich schon letztes Jahr bewährt, dass wir eine eigene Fahrerbesprechung für die MX-5 Teams machen, weil hier doch einige komplette Anfänger dabei sind.
Wenn man dann nicht weiß, was auf einen zukommt und auch was von einem erwartet wird, kann es leicht sein, dass die erste auch gleichzeitig die letzte Rally war. Das soll es aber sicher nicht sein!

Gerhard Soukal, einer der Veranstalter der Höllental Classic, führte höchst professionell, spannend und unterhaltsam durch die Fahrerbesprechung.

Für uns (ich fuhr mit Michael Stumpf und seiner 59er Corvette) war der Start bereits um 9:15 Uhr uns so bekam ich außer der Fahrerbsprechung nichts von den MX-5 Teams mit.

Zum Ausgleich waren wir aber früher im Ziel und ich konnte „meine“ Teams im Ziel empfangen und alle für das Gruppenfoto sammeln.

Vor dem Schloss Reichenau nahmen wir Aufstellung und feierten die perfekt überstandene Rallye, die doch recht anstrengend war.

Hier die MX-5 Wertung der Höllental Classic 2017:

  1. Pietersen/Pietersen – 7,35 Punkte
  2. Matzke/Stockmayer – 7,75 Punkte
  3. Michalek/Michalek – 8,91 Punkte
  4. Riepl/Horeth – 9,06 Punkte
  5. Jonke/Leischner – 10,12 Punkte

Uschi Riepl und Doris Horeth gewannen mit dem MX-5 auch die Damenwertung der Höllental Classic!

Das offizielle Ergebnis des Veranstalters gibt es hier >

Die aktuelle Rangliste der MX-5 Trophy 2017 >

Die Trophy bleibt spannend – drei Rallyes und drei Sieger!

Mit dabei diesmal auch 3 Gewinner des Preisausschreibens von „Rally&More„. Herzlichen Glückwunsch!!

Weiter geht es mit den Vienna Classic Days am 26.8. und 27.8.2017. Es gibt nur noch wenige freie Plätze!!!

Vielen Dank an Fritz Jirowsky, Gerhard Soukal und das gesamte Team der Höllental Classic für die perfekte Veranstaltung und die Gastfreundschaft! Wir kommen auch 2018 gern wieder!!!

Mehr Infos zur Mazda MX-5 Trophy >

#roadstertouren
#1000roadstodrive
#mx5trophy
#reasontodrive

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »