13.11.2010 – herbstliche Runde durchs Weinviertel

13.11.2010 – herbstliche Runde durchs Weinviertel mit einigen Überraschungen
Gesamtlänge: ca. 104km
Route>

p1040808Die Wettervorhersage hat es angekündigt und der Samstag ist trocken, warm und teilweise sonnig. Also darf der MX5 wieder aus der Garage und sich ein wenig bewegen.
Es geht dorthin, wo der Himmel blau ist und das ist an diesem Tag das Weinviertel.
Erst ein paar kleine Runden um einige Kreisverkehre um die Reifen anzuwärmen und dann nach Deutsch Wagram und von hier fast direkt nach Norden zum Wolkenfenster.
Es geht über Wolkersdorf und durch das Kreuttal. In Großrußbach ist es eine schnelle Entscheidung – wir bleiben beim Gasthaus Schwarz stehen um einen Kaffee und/oder eine Suppe zu uns zu nehmen. Wie es der Zufall will, gibt es an diesem Tag Gansl. Obwohl eigentlich nur gegen Voranmeldung, ist es kein Problem 2 Portionen zu bekommen. Und es hat sich ausgezahlt! Gasthaus Schwarz in Großrußbach – ein Empfehlung! (www.jaegerwirt-schwarz.at).

Gut abgefüllt fahren wir weiter – quasi quer durchs Gelände immer dem blauen Flecken am Himmel nach. So treibt es uns nach Neubau. An der Ortsausfahrt entdeckt Uschi eine alte, kaum mehr benutzte Kellergasse mit einem Kuriosum. Aber seht selbst.

Bereits wenige Minuten nachdem wir um den Keller herumstiefeln spaziert ein netter Mensch aus der Ortschaft vorbei, wir kommen ins Gespräch und erfahren vieles über die Kellergasse, diesen besonderen Keller und auch über die beiden Oldtimer des Mannes. So schnell sind wir beim Thema Auto 😉

Die letzten blauen Flecken am Himmel sind in Richtung Osten zu sehen, also geht unsere Reise in diese Richtung. In Gaweinstal biegen wir nach Süden nach Bad Pirawarth, weil wir dort noch nie waren. Und es war eine gute Entscheidung. Mitten im Ort sehe ich auf einer Wiese eine automobile Seltenheit stehen und natürlich bleiben wir stehen. Auch hier ist binnen Minuten der Besitzer vor Ort, erzählt uns alles über den seltenen 67er Lotus Europa S1 und dass er gerade einen TR4 neu aufbaut.

p1040829

Lotus Europa S1

Der Lotus könnte mir schon richtig gut gefallen, leider bin ich etwas zu lang gewachsen für dieses Auto. Probesitzen darf ich zwar, aber ich passe nicht ganz hinein. Hinter dem Lenkrad sowieso nicht, aber auch auf dem Beifahrersitz ist es eine „Presspassung“. Die Beine angewinkelt und der Kopf steht trotzdem am Dach an. Schade, weil dieses schöne Auto auch zu kaufen wäre. Wenn es jemanden interessiert, ich habe die Telefonnummer des Besitzers.

Es war ein schöner Tag, voller netter Überraschungen.

 
 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Kommentar verfassen

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Tagestouren
Roadsterfreunde – AutumSpirit 18.9.2010

Gemeinsam mit 110 anderen Roadsterfreunden nehmen wir die Herbstausfahrt der Roadsterfreunde im Mostviertel unter die Räder. Diesmal ist das Wetter perfekt...

Schließen