Sella Ciampigotto

Die Strecke über die Sella di Ciampigotto ist eine Strecke, die ich ganz besonders gern fahre und zwar von Westen nach Osten.

In diese Richtung beginnt die Straße relativ bald mit wunderschönen Kehren und es geht teilweise steil bergauf. Die Strecke ist in der Zwischenzeit sehr gut asphaltiert und gut ausgebaut. In der Nähe der Scheitelhöhe liegt auch ein nette Gasthaus.

Nach einer Pause weiter in Richtung Osten, fährt man erst eine Weile auf einer Hochebene und dann geht es wieder bergab, aber nicht besonders steil. Hier wechseln sich schöne Streckenteile und relativ enge Walddurchfahrten ab.

Eine Pause würde ich in Prato Carnico machen. Direkt beim sehr schiefen Kirchturm ist immer Platz für eine Roadstergruppe. Der Kirchturm ist sehenswert.

Detailinformationen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Pässe Neu
Passo San Pelegrino

Die Straße über den Passo San Pelegrino verbindet Moena (W) mit Falcade (O). Die Westrampe von Moena verläuft fast gerade,...

Schließen