Passo del Lagadello

Der Passo del Lagadello liegt im Apennin, direkt an der Grenze der Regionen Toskana (Süden) und Emilia-Romagna im Norden.

Die Südrampe ist der interessantere Streckenteil und hat einige Kehren. Die Nordrampe ist sehr kurz und beginnt am Passo delle Radici.

Die Strecke ist teilweise sehr eng, schön geführt, aber zum Teil in einem schlechten Zustand. Zumindest im Juli 2018 war das so.

Detailinformationen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
Mehr in Pässe Neu
Passo delle Radici

Der Passo delle Radici (auch Passo di San Pellegrino in Alpe genannt) liegt im toskanisch-emilianischen Apennin an der Kreuzung der...

Schließen