Grotta del Vento

Die Grotta del Vento (Windhöhle) ist eine sehenswerte Tropfsteinhöhle in der Provinz Lucca.

Sie liegt im Norden der Toskana, in der Garfagnana, im Zentrum des Apuanischen Alpenparks. Die Gegend ist reich an spektakulären und interessanten Karsterscheinungen.

In der Grotta del Vento sehen sie wunderbare Stalaktiten und Stalagmiten, kleine Seen, Wasserläufe und interessante Schlammformationen.

In der Höhle hat es konstant 10,7°C, darum sollten sie auf passende Kleidung achten.

Es werden 3 verschiedene Touren angeboten:

  1. 1 Stunde – zeigt den vorderen Bereich der Höhle bis zum „Schlund“. Es geht ca. 400m in die Höhle und dann wieder retour. 35m Höhenunterschied, aber trotzdem 366 Stufen (auf und ab)
  2. 2 Stunden – führt auch durch den „Schlund“ steil nach unten (und dann wieder nach oben) und führt bis zum Grund der Höhle. Zeigt tolle Karstformationen und auch den schlammigen Grund.
    Höhenunterschied ca. 75 und 804 Stunde (auf und ab)
  3. 3 Stunden – vorderer Teil der Höhle, runter zum Grund und durch Schächte wieder nach oben. Hier wird geklettert!
    Höhenunterschied ca. 83m und 1195 Stufen

Die Führungen werden in italienischer Sprache durchgeführt, man bekommt aber einen MP3-Player, auf dem die Inhalte in mehreren Sprachen ausgewählt werden können. An den richtigen Punkten auf Play drücken und man ist auf dem Laufenden. Funktioniert perfekt.

Wir besuchten die Höhle 2018 und nahmen Tour 2.

#1000roadstodrive #drivetogether #reasontodrive #roadstertouren

Detailinformationen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Ausflugsziele
Route des Crêtes / Pas de l’Abauc

Die Route des Crêtes ist eine Ringstraße, die an der Nordseite des Grand Canyon du Verdon angelegt ist. Es bieten...

Schließen