Sölkpass

Der Sölkpass ist ein Gebirgspass über die Niederen Tauern in der Steiermark (Österreich). Er liegt an der Scheide zwischen Wölzer- und Schladminger Tauern und verbindet über eine Panoramastraße, auch Erzherzog-Johann-Straße genannt, das Murtal mit dem Ennstal. Nahe Orte im Murtal sind Schöder, Murau und Oberwölz, im Ennstal Gröbming.

Die Panoramastraße (auch Erzherzog-Johann-Straße genannt) ist eine enge, aber gut ausgebaute, 2-spurige Straße mit einigen schönen Ausblicken. Die Passhöhe liegt auf 1.790m.

Wegen seiner untergeordneten Bedeutung wird er im Winter nicht geräumt. Anschließende Übergänge sind der Radstädter Tauernpass und der Tauerntunnel im Westen und der Triebener Tauernpass im Osten.

Blick nach Süden

Detailinformationen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Pässe Neu
Route des Crêtes / Pas de l’Abauc

Die Route des Crêtes ist eine Ringstraße, die an der Nordseite des Grand Canyon du Verdon angelegt ist. Es bieten...

Schließen