Colle Fauniera und Colle d’Esischie

Die Strecke über den Colle Fauniera und Colle d’Esischie verbindet die Orte Demonte im Süden mit Predleves im Norden. Colle Fauniera wird auch Colle dei Morti genannt.

Es ist ein wunderschöner „single road“-Pass mit tollen Ausblicken und einem einzigartigen Panorama. Die Straße ist durchgehend asphaltiert und auch mit unseren Sportwagen problemlos zu befahren. Ich kann mir aber vorstellen, dass im Frühjahr auch große Steinbrocken auf der Straße liegen.

Die Passstraße soll ab zirka Juni zu befahren sein.

#1000roadstodrive #roadstertouren #drivetogether

 

Detailinformationen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Pässe Neu
Pass Gschütt

Die Strecke über den Pass Gschütt verbindet Gosau (O) und Russbach am Pass Gschütt (W). Die Verlängerung nach Osten bringt...

Schließen