Das Welterbe Zollverein – auch bekannt als die „schönste Zeche der Welt“ – heute eines der imposantesten Industriedenkmale und Zentrum der Kreativwirtschaft im Ruhrgebiet.


Größere Kartenansicht

100 Hektar im Essener Norden, Schacht XII, Schacht 1/2/8 und Kokerei Zollverein. 1847 wurde der erste Schacht abgeteuft, 1986 die letzte Kohle gefördert, 1993 die Kokerei stillgelegt. Gebäude und Anlagen stehen seit 2000 offiziell unter Denkmalschutz. 2001 folgte die Aufnahme in die Welterbeliste der UNESCO. Erhalt durch Umnutzung ist die Losung.

Vielfalt bestimmt das Angebot. Geschichte, Kultur, Kreativität, Veranstaltungen, Gastronomie, Freizeit, all das bietet Zollverein seinen rund eine Million Besuchern im Jahr.

Link zur Homepage >

Text: Georg Bauer

Zur Tourenübersicht>

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »