Das Dorf Vent [ˈfɛnt] ist ein österreichisches Gebirgsdorf, das am Ende des Venter Tales auf einer Höhe von 1890 Metern liegt. Der Ort bildete bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts eine eigenständige Landgemeinde, gehört aber als Ortschaft seit 1854 zur Gemeinde Sölden im Ötztal.

Das Rofental, das Tal der Rofenache, hat eine Länge von etwa ca. 10 km, und ist ein Seitental des Venter Tal (selbst ein Seitental des Ötztals) bei der Ortschaft Vent. Die Rofenache entspringt am Hintereisferner unterhalb der Weißkugel (3.739 m ü. A., Staatsgrenze zu Italien).


Größere Kartenansicht

Das Venter Tal ist ein südwestlich gelegenes Quelltal des Ötztals und hat eine Länge von 15 Kilometern. Das Venter Tal wird von der Venter Ache durchflossen.

Route und Text: Georg Bauer

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »