Der Chiemsee verfügt über ein Volumen von 2.047.840.000 m³ bei einem Umfang von 63,96 km (Uferlänge mit Inseln 83 km). Das Einzugsgebiet beträgt 1.398,56 km², davon 605 km² in Bayern. Die Inseln im See sind Herreninsel (238 ha), Fraueninsel (15,5 ha) und Krautinsel (3,5 ha), die zusammen die Gemeinde Chiemsee bilden, sowie die gemeindefreie Insel Schalch (22 m²).

Reit im Winkl ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Traunstein. Der Wintersportort zählt zu den führenden Höhenluftkurorten in Deutschland.

Walchsee liegt in der österreichischen Region Kaiserwinkl nordöstlich von Kufstein zwischen dem gleichnamigen See und den Abhängen des Zahmen Kaisers. Hier befindet sich mit der Schwemm Nordtirols größte erhaltene Moorlandschaft.

Der größte Berg am Samerberg ist die 1569 m hohe Hochries. Sie bietet ausgebaute Spazier- und Wanderwege, einige bewirtschaftete Hütten und zwei Bergbahnen, die den Aufstieg erleichtern.

Der Simssee liegt eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft mit zum großen Teil unberührten Schilf- und Uferzonen. Die Umrundung des Sees kann zu Fuß oder mit dem Rad erfolgen (ca. 20 km).

Route und Text: Georg Bauer

Kommentar verfassen

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »