Garmisch-Partenkirchen ist ein Markt und zugleich Kreishauptort des Landkreises Garmisch-Partenkirchen sowie Zentrum des Werdenfelser Landes. Trotz einer Einwohnerzahl von fast 26.000 ist Garmisch-Partenkirchen keine Stadt, jedoch eine von 13 sogenannten leistungsfähigen kreisangehörigen Gemeinden in Bayern.

Die Straße über die Buchener Höhe verbindet die in Tirol gelegenen Orte Leutasch und Telfs. Die Passhöhe liegt auf 1.247 m ü. A..

Der Seefelder Sattel ist ein 1 185 m hoher Gebirgspass über den Zirlerberg im Karwendel zwischen Seefeld und Zirl.

Der Zirler Berg ist ein 1.057 m ü. A. hoher Berg im Karwendelgebirge nahe Zirl im Bundesland Tirol (Österreich).

Der Holzleitensattel (1.119 m ü. A.) ist ein Gebirgspass zwischen Nassereith und Obsteig in Tirol. Über den Sattel führt die B 189 über eine Länge von etwa 25 km mit einer maximalen Steigung von 3,2 %.

Der Fernpass ist ein 1.210 m ü. A. gelegener hoher Gebirgspass in den Tiroler Alpen (Österreich). Auf der Westseite der Passhöhe liegt der Weiler Fernpaß, auch nur Fern,[1] Ortsteil der Gemeinde Nassereith, im Osten der Ortsteil Fernpaß der Gemeinde Biberwier.

Der Eibsee ist ein See 9 km südwestlich von Garmisch-Partenkirchen unterhalb (3,5 km nördlich) der Zugspitze im Wettersteingebirge in Bayern.

Route und Text: Georg Bauer

Kommentar verfassen

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »