Deggendorf ist eine Große Kreisstadt im niederbayerischen Landkreis Deggendorf. Die Hochschulstadt wird aufgrund ihrer Lage im Donautal, in der Nähe der Mündung der Isar, am Fuße der Berge des bayerischen Waldes auch als „Tor zum Bayerischen Wald“ bezeichnet. In Deggendorf wird 2014 die Bayerische Landesgartenschau stattfinden.

Der Große Arber ist mit 1.455,5 m ü. NN[2] der höchste Berg des Bayerischen Walds und von Niederbayern. Außerdem stellt ein Felsriegel westlich vom Gipfelkreuz mit 1439,6m ü.NN den höchsten Punkt der Oberpfalz dar. Der in den Landkreisen Cham und Regen gelegene Berg wird daher auch als „König des Bayerischen Waldes“ bezeichnet. Seine Gipfelregion besteht aus Paragneis.


Größere Kartenansicht

Der Ecker Sattel ist ein Gebirgspass im Bayerischen Wald, dessen Passhöhe auf 842 m[4] liegt.

Die Straße über den Ecker Sattel verläuft dabei von der nördlich gelegenen Gemeinde Arrach im Tal des Weißen Regens über mehrere Kehren auf die Passhöhe am Weiler Eck und von dort zur südlich gelegenen Gemeinde Arnbruck im Zellertal.

Sankt Englmar ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen. Der staatlich anerkannte Luftkurort ist auch ein bekanntes Wintersportgebiet.

Route und Text: Georg Bauer

Kommentar verfassen

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »