Völkermarkt (slowenisch: Velikovec) ist eine Stadtgemeinde mit 11.341 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2010).
Die Stadt liegt im nördlichen Jauntal in einer Seehöhe von 462 m, direkt nördlich des Flusses Drau auf einer markanten Schotterterrasse, die nach drei Seiten steil abfällt. Auf der Südseite liegt das Flussbett der Drau, die durch das Flusskraftwerk Edling seit 1962 zu einem langen See aufgestaut wurde.

Völkermarkt liegt in Sichtweite der Karawanken im Süden und der Saualpe im Nordosten, wobei sich die Stadt selbst im Flach- und Hügelland befindet.

Kranj (deutsch: Krainburg) ist mit 52.000 Einwohnern (2006) die drittgrößte Stadt Sloweniens und Hauptort des gleichnamigen Bezirks.


Größere Kartenansicht

Der Seebergsattel (slowenisch Jezerski vrh) verbindet das österreichische Bundesland Kärnten (Bezirk Völkermarkt) mit der slowenischen Region Oberkrain (slowenisch Gorenjska). Die für den Fernverkehr unbedeutende Seeberg Straße (B82) auf österreichischer Seite führt durch Bad Eisenkappel (slowenisch Železna Kapla) hinauf zum Grenzübergang auf der 1.215 m ü. A. gelegenen Passhöhe.

Auf slowenischer Seite führt die Passstraße von der Höhe des Seebergsattels hinab in den abgeschieden gelegenen Seeländer Talkessel (slowenisch Jezersko).

Route und Text: Georg Bauer

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »