Das Würzjoch (italienisch: Passo delle Erbe, ladinisch: Jü de Börz) ist ein Gebirgspass in Südtirol, der das Gadertal mit dem Eisacktal verbindet. Die Passhöhe befindet sich auf einer Höhe von 2.003 m s.l.m.

Die Straße ist an einigen Stellen zwar recht eng, dennoch aber gut ausgebaut. Das Verkehrsaufkommen ist gemessen an anderen, wichtigeren Alpenpässen niedrig. Im Winter ist das Würzjoch geschlossen, aber von der Brixner bzw. Villnößer Seite aus erreichbar. In dieser Zeit führt auch eine Skilanglaufloipe auf das Würzjoch.

Auf dem Würzjoch befinden sich ein Gastbetrieb und ein Haus der Dompfarre Bozen. Das Würzjoch ist auch einer der Ausgangspunkte zur Besteigung des Peitlerkofels.

Text: Georg Bauer

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Datenschutz
Ich, Gerhard Riedl (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Gerhard Riedl (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: