Der Oberaarsee befindet sich im Kanton Bern in der Gemeinde Guttannen.

Der Oberaarsee ist von den in der gleichen Region gestauten Grimselsee, Räterichsbodensee und dem Gelmersee der höchstgelegene See. An der Westseite des Sees befindet sich der gleichnamige Oberaargletscher.

Verkehrstechnisch ist der See nur über den Grimselpass und die Panoramastrasse zu erreichen. Eine kraftwerkeigene Luftseilbahn sichert die Erreichbarkeit im Winter.

Der Unteraargletscher ist der grössere der beiden Quellgletscher der Aare im Berner Oberland. Er entsteht aus der Vereinigung des Finsteraargletschers und des Lauteraargletschers (siehe Aargletscher) am sogenannten Abschwung und fliesst ca. 6 km in östlicher Richtung hinunter zum Grimselsee im obersten Haslital.

Route und Text: Georg Bauer

Stausee Oberaar

Stausee Oberaar

Für die Straße vom Grimselpass/Totensee zum Oberaar-Stausee existiert eine Einbahnregelung:
Volle Stunde – 10min. nach: Hinfahrt
Halbe Stunde – 20min. vor: Rückfahrt

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »