Das Nonstal (früher auch Nonsberg), ital. Val di Non, liegt nördlich von Trient und ist als Valle di Non eine Talgemeinschaft (ital. Comunità di valle) der Provinz Trento, Italien.

Das Gebiet befindet sich westlich vom Etschtal und wird im oberen Bereich vom Flüsschen Rio Novella durchflossen, das in den Lago di Santa Giustina bei Cles mündet. Ab dort durchfließt der aus dem Val di Sole kommende Noce das untere Nonstal, der wiederum bei Lavis in die Etsch fließt.


Größere Kartenansicht

Die nördlichsten vier Dörfer des Tals gehören zu Südtirol. Diese Gegend wird auch Deutschnonsberg genannt. Da die Region direkt an der deutschen Sprachgrenze liegt, sind zahlreiche deutsche Wörter in die Sprache aufgenommen worden. E. Quaresima führt in seinem Wörterbuch der anaunischen Mundart (1964) etliche Wörter deutscher Herkunft an, zum Beispiel: smuzzec (schmutzig), rom (Rahmen), stol (Stollen).

Route und Text: Georg Bauer

Zur Tourenübersicht>

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »