Die Alp Dürrboden liegt im hinteren Dischma südlich von Davos im Kanton Graubünden in der Schweiz. Der Weiler liegt an einer historischen Säumerroute, der „Via Valtellina“, auf der Wein aus dem Veltlin über den Scalettapass in den Norden gebracht wurde.

Hier im hintersten Talboden des Dischma treffen die Wege vom Scalettapass und vom Grialetschpass zusammen. Heute führt eine Fahrstrasse bis zur Alp. Am Ende der Strasse steht ein Parkplatz zur Verfügung. Im Sommer wird die Alp von einem Bus bedient.

Auf der Alp steht ein historisches Berggasthaus, das in den 1970er Jahren mit einem neuen Gebäude erweitert wurde. Das Berggasthaus ist im Sommer geöffnet und betreibt im Winter ein SOS-Telefon, da der Mobiltelefonempfang im Tal beschränkt ist.


Größere Kartenansicht

Der Luftkurort Davos (in der Ortsmundart uf Tafaas; rät. Tavau; ital. Tavate) ist die höchstgelegene Stadt Europas und die flächenmässig grösste Gemeinde der Schweiz. Der Ort liegt auf 1’560 Metern über Meer und hat 11’050 Einwohner (Ende 2008). Den Besuchern stehen 5’651 Hotelbetten und 16’100 Betten in Ferienwohnungen oder Privatzimmern zur Verfügung (jährlich 2.1 Mio. Übernachtungen).

Route und Text: Georg Bauer

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Datenschutz
Ich, Gerhard Riedl (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Gerhard Riedl (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: