Das Automobilmuseum von Fritz B. Busch wurde 1973 von dem Auto-Journalisten Fritz B. Busch (1922–2010) in einem 500 Jahre alten Nebengebäude des fürstlichen Schlosses von Waldburg-Wolfegg in Wolfegg gegründet. Nach mehreren Erweiterungen und Verschönerungen zählt es derzeit mehr als 200 Oldtimer auf einem ca. 3.000 m² großen Ausstellungsgelände, das sich auf zwei historische Gebäude mit jeweils zwei Ebenen verteilt.

Zu sehen sind dort Autos, Rollermobile, Motorräder, Traktoren und Wohnwagen aus dem Alltag der Menschen, aber auch besondere Modelle wie der Cadillac des Schauspielers Hans Albers oder der Rennporsche des früheren jordanischen Königs Hussein I..


Größere Kartenansicht

Route und Text: Georg Bauer

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »