Training für die MX-5 Trophy

Seit 2016 gibt es die Mazda MX-5 und seit dem ersten Anlauf gibt es auch die kostenlosen Übungstage für die MX-5 Teams. Die beste Einstiegshilfe und optimale Möglichkeit zum Probieren. Diese Übungstage waren immer mehr als ausgebucht und nur die Coronapandemie und die damit verbundenen Einschränkungen konnten diese Trend abschwächen. Trotzdem waren wir auch 2020 und 2021 sehr gut besucht!

Heuer, 2021, konnte ich wieder 2 Übungstage durchziehen und unterschiedlicher konnten sie nicht sein.

Der eine, im Mai, war quasi ein Schwimmtag. Starker Regen den ganzen Tag und am Ende waren wir alle zufrieden und (zumindest ich) nass bis auf die Haut. Es war der „Tag der roten Mazdas„!

Spaßig und lehrreich war es aber trotzdem!

Das neue Messgerät, der Timekeeper, kam zum Einsatz und konnte zum ersten Mal in der Praxis beweisen wie gut uns stabil das Gerät ist. Der Beweis ist gelungen!

Der zweite Übungstag, im Juni, war dann das genaue Gegenteil und diesmal waren alle nass, aber diesmal wegen der Hitze. 35°C im Schatten sind auf dem Platz, auf dem es keinen Schatten gibt, schon mehr als grenzwertig. Trotzdem haben alle durchgehalten und waren mit viel Freude und Enthusiasmus bis zum Ende dabei! Kompliment!

Wie immer waren auch Gäste dabei bzw. einzelne Teams nicht im MX-5 am Start. Aber klar, bei dieser Hitze ist in einem Auto ohne Klimaanlage schon heftig schweißtreibend und fordernd.

Es gab an diesem Tag auch eine absolute Traumzeit – 5,005 Sekunden und 10,000 Sekunden für 3 Lichtschranken bei einer Vorgabe von 5 von Messstelle 1 zu Stelle 2 und 10 Sekunden von 1 zu 3. Es war eine perfekte Fahrt!

Hier gibt es noch Infos zu MX-5 Trophy 2021!

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Uncategorized
Red Mazda Day …

... oder auch erster Übungstag der Mazda MX-5 Trophy und gleichzeitig die Eröffnung unserer Rallye-Saison! Zu Beginn gleich eine Entschuldigung...

Schließen