MX-5 Trophy@Kraut&Rüben 2018

Grandioses Wetter, super Stimmung, eine tolle Strecke und ein makelloses Roadbook. Das sind wichtige Ingredienzien für einen guten Rallyetag – und dieser Tag versprach so ein Tag zu werden. Die Kraut&Rüben 2018 stand am Programm.

Start und Ziel in Horn, am Platz beim Freibad eine Timingprüfung und dann raus in Waldviertel auf schöne Strecken und zu den Schnittprüfungen und das ganz drei Mal. So einfach ist das Konzept der Kraut&Rüben erklärt. Und die jungen Leute setzen dieses Konzept konsequent um.

Ab 8:00 Uhr waren die Startunterlagen abzuholen und sofort begannen alle mit der Vorbereitung für die Rallye.

Viele Anregungen aus den letzten Jahren hatte sie sich zu Herzen genommen und so waren auf den ersten beiden Etappen sensationelle Strecken zu befahren. So ganz fremd ist mir die Gegend nicht, aber viele diese Straßen kannte ich nicht. Die letzte Etappe war leider nicht so toll. Zu viel und zu lange auf den hochwertigen Bundesstraßen waren wir unterwegs. Letztes Jahr war noch ein Kritikpunkt, dass es zu tief in die Nacht gegangen war und die Strecke für manche zu schwierig in der Dunkelheit. Heuer leider zu sehr korrigiert. Der Mittelweg wäre das Optimum. Schön, dass es noch Potential für 2019 gibt!

Am Abend kamen die Team mit guter Stimmung von der Rallye zurück nach Horn und das gespannte Warten auf die Siegerehrung begann.

Hier die MX-5 Wertung:

  1. Pietersen/Luo – 349 Pkt.
  2. Rosenauer/Rosenauer – 309 Pkt.
  3. Mozina/Mozina – 308 Pkt.
  4. Michalek/Michalk – 266 Pkt.
  5. Schlössl/Müller – 226 Pkt.
  6. Corel/Corel – 200 Pkt.
  7. Denkmayr/Reumiller – 194 Pkt.
  8. Schneider/Kostelecky – 194 Pkt.
  9. Kurzreiter/Kurzreiter – 27 Pkt.
  10. Riepl/Chalupa – -248 Pkt. – /Aufgabe wegen gesundheitlicher Probleme

Und es gab eine Überraschung bei der Teamwertung. Ich hatte die Veranstalter um Punschkrapferl gebeten. Bekommen haben wir handgefertigte Punschkrapfen – eigentlich fast schon Punschtorten!

Gewonnen haben die Teamwertung: Schlössl/Müller, Corel/Corel und Pietersen/Luo.

Herzliche Gratulation an die Sieger und die Platzierten!!!

Schöne Veranstaltung, gutes Tempo – wir kommem 2019 wieder!

Es gibt auch einen neuen Zwischenstand in der MX-5 Trophy nach 7 Läufen. Hier zum Download >

  1. Rosenauer / Rosenauer
  2. Riepl / Chalupa
  3. Pietersen /Luo

Die endgültige Entscheidung über den Sieg in der Wertung fällt erst nach der SZ-Classic Trophy am 20.10.2018. Noch ist vieles offen und kein Platz in den ersten 5 steht fest!!!

#mx5trophy #drivetogether #1000roadstodrive #roadsterouren #roadsterfun#rallye #oldtimer #youngtimer

2Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Gerhard Riedl Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in MX-5 Trophy
MX-5 Trophy@Rallye Historiale 2018

Die Rallye Historiale war 2018 die sechste Veranstaltung in der MX-5 Trophy! Bei bestem Herbstwetter waren 13 Teams am Start....

Schließen