Kleiner Preis der Sophienalpe

Alle bisherigen LaufsiegerInnenDer „Kleine Preis der Sophienalpe“ hat schon fast Tradition und geht in sein 3. Jahr und genauso viele SiegerInnen gab es bis jetzt – 3.
Uschi ist auch eine davon (Kleiner Preis der Sophienalpe 10/2016)!

 

Dreimal pro Jahr wird dieser Preis ausgefahren und bildet damit die Herrenfahrer-Kurzstrecken-Trophy.
Es ist eine nette Veranstaltung an einem Freitag Nachmittag/Abend, die mit sehr viel Herz von Evi und Gerhard Mischka durchgeführt wird und sich in Wirklichkeit eine wesentlich größere Teilnehmerzahl verdient.

 

 

Die Strecke ist immer gleiche – es geht knapp 5km vom Parkplatz der „Hohewand-Wiese“ zum Hotel Sophienalpe, wieder runter und wieder rauf. Jede der 3 Strecken soll man möglichst exakt in 7:15 fahren. Neu ist, dass nicht mehr nach Tageszeit gefahren wird, sondern man sich beim Start jeweils neu Einstoppen muss. Eine ganz neue Herausforderung!

Mitfahren kann jeder – es gibt kein Baujahrsbeschränkung. Das Startgeld beträgt € 55,-
Diesmal waren 3 Mazda MX-5 dabei!

Der nächste Kleine Preis der Sophienalpen findet am 23.6.2017 statt. Start ist um 18:30 Uhr – um 18:15 Uhr ist die Fahrerbesprechung. Um 18:00 Uhr sollte man am Parkplatz sein.

Es gibt natürlich auch ein Ergebnis:

  1. Klaus Zimmermann / Angelika Bacher – 0,21
  2. Willy Matzke / Namen des Beifahrers weiß ich leider nicht – 0,36
  3. Michael Berger / Veronika Holly-Berger – 0,39
  4. Fritz Jirowsky / Gernot Hackl – 0,41
  5. Michalek Ernst / Mayrhauser Klaus – 0,74

Wir wurden 15. mit 5,56. und es war nicht unser Tag und Schwamm drüber.
Hier das Ergebnis zum Download >

Siegerfotos gibt es leider nicht, weil die Batterien des Blitzgerätes die Patschen gestreckt haben.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Allgemein
Season Opening 2017

Das Season Opening 2016 war die Premiere und auch heuer sind wir zur MX-5 Touren Saisoneröffnung wieder in Südtirol. Wieder in...

Schließen