Wenn das Auto auf Reisen geht

Was muss eine Urlaubsreise mit einem Cabrio mitbringen?

Falls Sie ein Cabrio oder einen Roadster besitzen, freuen Sie sich sicherlich jedes Jahr im Frühling, wenn das Wetter wärmer wird und Sie das erste Mal das Verdeck öffnen können. Ein Cabrio eignet sich hervorragend, um an schönen Wochenenden aktiv zu werden und durchs Land zu cruisen. Idealerweise betten Sie Ihre Ausflüge in einen kleinen Kurzurlaub ein.

Wann ist ein Urlaub mit einem Cabrio besonders schön?
Einen Urlaub mit einem Cabrio sollten Sie in einer schönen landschaftlichen Umgebung verbringen, in denen nicht zu viele andere Autos unterwegs sind. Optimal ist es, wenn sich in der Nähe verschiedene Sehenswürdigkeiten befinden, die sich fußläufig oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nur sehr schwer erreichen lassen. Am Bodensee etwa können Sie mit Ihrem Flitzer die Küstenstraße entlangsausen und den Blick aufs im Sonnenlicht schimmernde Wasser werfen. Ihren Tagesausflug können Sie beispielsweise mit einem Besuch im Zeppelinmuseum in Friedrichshafen und einem Abstecher auf die Insel Mainau krönen. Beide Reiseziele lassen sich ohne Auto nur schwer an einem Tag schaffen. Mit einem Cabrio ist dies kein Problem, und es bleibt noch genügend Zeit, den Abend in einem schönen Restaurant an der Hafenpromenade in Konstanz ausklingen lassen.

Fahrspaß mit dem Cabrio erleben
Neben den landschaftlichen Eindrücken sollten auch die Strecke für eine Fahrt mit dem Cabrio attraktiv sein. Auf einer kurvenreichen Strecke können Sie Ihren Flitzer voll ausreizen und sich den Wind um die Ohren wehen lassen. Ideal für Kurztrips mit Cabrios sind daher Flusstäler, die sich oft über viele Kilometer durch die Landschaften schlängeln. Besonders schön ist beispielsweise das Moseltal, in dem der Weinbau eine lange Tradition hat. Gleichzeitig hat das Tal mit der Burg Cochem und der Burg Eltz gleich zwei historische Bauwerke, deren Besichtigungen eine willkommene Abwechslung auf Ihrer Reise sind. Wo eine Cabriofahrt ebenfalls zu einem wunderschönen Erlebnis wird, ist bei einer Fahrt über eine Hochstraße. In vielen deutschen Mittelgebirgen gibt es solche Hochstraßen, die meist relativ wenig befahren sind. Darüber hinaus erhalten Sie einen traumhaften Blick aus Ihrem Wagen, der Sie auf der ganzen Strecke begleitet. Ein Highlight im Süden Deutschlands ist sicherlich die Schwarzwaldhochstraße zwischen der Kurstadt Baden-Baden und Freudenstadt. Baden-Baden alleine ist mit seinen zahlreichen Häusern im Jugendstil, dem Casino und natürlich den Bädern schon eine Reise wert. Auf der Schwarzwaldhochstraße bieten sich immer wieder tolle Ausblicke auf die Rheinebene und den Nordschwarzwald.

Was darf bei einer Urlaubsreise nicht fehlen?
Ihr Urlaub mit Ihrem Cabrio wird besonders schön, wenn Sie die Fahrfreude mit Ihrer besseren Hälfte teilen können. Genießen Sie zu zweit den Sonnenuntergang in den Dünen am Meer und lassen Sie Ihre Gedanken bei einer Fahrt durch einen lauen Sommerabend treiben. Sie werden sehen, dass Ihnen der Kurzurlaub neue Kraft gibt, um die Alltagssorgen mit frischer Energie anzupacken. Nach einem intensiven Urlaubserlebnis werden Sie außerdem zu dem Schluss kommen, dass es sicherlich nicht der letzte Kurztrip mit Ihrem Cabrio gewesen sein muss.

Für einen Urlaub mit einem Cabrio sollten Sie sich vor allem eine schöne Umgebung heraussuchen. Idealerweise sind die Urlaubstage regenarm, sodass Sie die ganze Zeit den vollen Fahrspaß erleben werden.

Viele Anregungen findet ihr in meiner Tourensammlung >

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Datenschutz
Ich, Gerhard Riedl (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Gerhard Riedl (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Mehr in Reisen, Tagestouren
Season Opening 2016

Die Saisoneröffnung - das Season Opening - war schon zu Pfingsten und das ist zwar schon eine Weile her, aber...

Schließen