Oldtimer-Messe Tulln 2015

Wieder bei der Oldtimer-Messe in Tulln, diesmal aber in der Rolle eines Ausstellers.

Wir konnten Michis Corvette am Stand der Roadsterfreunde ausstellen und es war eine ganz neue und tolle Erfahrung.

Die Idee wurde schon im letzten Herbst geboren und Michael Stumpf war sofort dabei seine Corvette auszustellen. Letzten Freitag (15.5.2015) begann der Aufbau zu dem ich aber erst später dazustoßen konnte, weil ich davor wichtige Dinge für das MX-5 Treffen auf den Semmering transportieren musste. Bei meinem Anruf um ca. 15.00 Uhr meinte Mario noch, ich bräuchte eigentlich nicht kommen, weil sie eh schon fast fertig wären. 1 1/2 Stunden später war ich dort und bis der Stand wirklich fertig war vergingen noch ein paar Stunden.

Der erste Ausstellungstag begann mit Chaos am Eingang. Die Ordner wollten mich trotz Ausstellerkarte um 7:15 Uhr nicht reinlassen. Aber dieses Problem konnte dann rasch gelöst werden und wir konnten den Stand rechtzeitig um 9.00 Uhr fertig stellen.

Außer der Corvette waren auch noch Edis Ferrari und Joes Barchetta zu sehen. Unser Stand hat reichlich Besucher angelockt und ich glaube, dass dies auch mit dem schönen Mix von Fahrzeugen zu tun hatte. Und sicher auch, weil es ein „Messestand“ war und nicht einfach nur ein paar Autos hingestellt.
Schade finde ich, dass unser Stand nicht in der Bewertung der Clubstände zu sehen war. Aus irgendeinem Grund waren wir als Club nicht auf dieser Liste.

Es war uns auch wichtig zu zeigen, dass mit diesem Auto Classic Rallyes mit Erfolg gefahren werden und darum zeigten wir auch einen Teil unserer Trophäen in einer Vitrine. Im Auto lag ein Roadbook, eine Schnitttabelle und eine Stoppuhr. Damit konnten wir vielen Besuchern zeigen, was wir tun.

Eine sehr interessante Erfahrung war auch mal selbst als Aussteller bei einer Messe zu sein und die Reaktionen der Menschen zu spüren. Es war auch nett Freunde und Kollegen zu besuchen und eigentlich bleibt als Aussteller nicht viel Zeit für solche Besuche. Im nächsten Jahr sicher mehr, weil wir jetzt ungefähr abschätzen können wann die großen Besuchermassen kommen.

Sollten die Roadsterfreunde 2016 wieder ausstellen möchte ich auf jeden Fall wieder mit dabei sein. Es war eine tolle Zusammenarbeit.

Und hier noch ein wirklich kleiner Rundgang und ein paar Fotos von Cabrios und Roadster.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »