7.10.2012 – Drifttraining

Zum zweiten Mal beim Drifttraining des ÖAMTC in Melk am Wachauring.

Es war wieder ein schönes Stück Arbeit, aber diesmal wesentlich mehr von Erfolg gekrönt als im Jahr zuvor. Diesmal gelangen mir nicht nur Drifts auf Rutschbelag, sondern auch auf bewässertem Asphalt. Was im 2011 noch unmöglich schien hat jetzt zum Teil schon sehr gut funktioniert. So gut, dass ich auch versucht habe die „Westkurve“ zu driften. Neben der Technik brauchte es auch einigen Mut um bei Tempo 100 den Wagen gezielt quer zu stellen und es hat sofort funktioniert!
Für mich war das Training ein Erfolg.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Kommentar verfassen

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Trainings, Video
13.9. – 15.9.2012 – Alpenfahrt

September 2012: Teilnahme an der Internationalen Alpenfahrt 2012 als Co-Pilot von Michael Stumpf in seiner schwarzen Corvette Baujahr 59. In...

Schließen