13.7. – 14.7.2012 – MX-5 Rallye im Rahmen der Ennstal Classic

Auch 2012 hatten wir wieder tolle Gelegenheit mit unseren modernen MX5en aller 3 Generationen an der MX-5 Rallye im Rahmen der Ennstal Classic die Etappen von Steyr nach Schladming teilzunehmen.

Diesmal war Uschi mit dabei. Allerdings hatte wir eine sehr weite Anreise, weil wir direkt aus dem Schwarzwald von der „SWDSW-Tour 2012“ – die von Alex wunderbar organisiert war! – angefahren kamen. Das hat bedeutet, um Punkt 5:00 im Schwarzwald abdüsen und dann bis spätestens 13:00 in Steyr sein. Die erste Herausforderung an diesem Tag, die wir aber super gemeistert haben.

Start war wieder in Steyr am Hauptplatz. Dieses Jahr aber im stömenden Regen und viel näher an den Oldies dran als 2011 – ist auch im Video zu sehen.

Dieses Jahr mussten wir 2 Schnittprüfungen mit einem 50er-Schnitt, eine Zeitprüfung am Flugplatz und 4 Passierkontrollen absolvieren. Wir hatten zwar vorher schon mal den Umgang mit Roadbook und Stoppuhr probieren können, uns aber ausgemacht, dass wir es zwar versuchen würden, aber wenn es nicht klappt, dann fahren wir halt nur zur Gaudi mit. Es sollte keine Stresstag werden.

Aber die beiden Schnittprüfungen haben ganz wunderbar funktioniert. Uschi hat die Ansagen gemacht, ich habe den Schnitt gut halten können und eigentlich haben wir uns von diesen Prüfungen viel erwartet. Aber leider wurde uns am Abend mitgeteilt, dass wegen eines technischen Problems bei der Zeitnehmung die 50er-Prüfungen nicht in der Wertung waren. Eigentlich schon böse, dass diese Nachricht erst nach Ende gekommen ist. Grad die erste Schnittprüfung war im Nassen und auf sehr rutschigem Asphalt – unter dem Motto „slippery when wet“.

So wurde nur die Prüfung am Flugplatz zur Wertung herangezogen und grad diese habe ich komplett verhaut. Alles war perfekt vorbereitet, Uschi hat alles perfekt angesagt nur ich war zu ungeduldig und am Ende war die Strecke aus und noch 5 Sekunden auf der Uhr. 3,82Sekunden sind wir zu früh über die Linie und das ergab den 5.letzten Platz.

Danke an Mazda Österreich und das Team um Jo Deimel für die Möglichkeit an dieser tollen Veranstaltung teilnehmen zu können und für die perfekte Organisation. Und auch für die gute Laune, die Ihr wieder verbreitet habt.

Bilder und Berichte von Freunden, Kollegen und Mitfahrern:
– Werner Feichtlbauer
– Video von Puls4 – Donnerstag
– Video von Puls4 – Freitag

Video vom ersten Tag:

Video der Sonderprüfung am Flugplatz Niederöblarn:

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Kommentar verfassen

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Events Neu, Video
29.6. – 30.6.2012 – Höllental Classic

Juni 2012: Teilnahme an der Höllental Classic 2012 als Co-Pilot von Michael Stumpf in seiner schwarzen Corvette Baujahr 59. Dies...

Schließen