Roadsterfreunde – AutumSpirit 24.9.2011

Ein Altweibersommer wie er im Buche steht begleitete über 100 Teilnehmer der AutumnSpirit durchs Wald- und Mühlviertel, sowie den Nationalpark Böhmerwald in Tschechien.

Gemäß der „roadster400“-Regeln war das Fassldorf in Abschlag der Startpunkt. Dann fuhren wir über die Grenze nach Tschechien in den Ort Vyšší Brod (zu Deutsch: Hohenfurth). Nach einem gemütlichen Mittelstop in dem kleinen Provinzdorf machten wir eine Schleife zum Stausee Lipno der den Spitznamen Jihočeské moře (dt. Südböhmisches Meer) trägt. Wir überquerten den See über die Staumauer zweimal. Wobei die Besonderheit an dieser Passage war dass sich aufgrund eines Kreisverkehrs alle Teilnehmer entgegen kamen.

Der Endpunkt der AutumnSpirit 2011 war der Dorfwirt in Liebenau. Dies war auch gleichzeitig der Endpunkt der 400 Meilen Ausfahrt, genannt „roadster400“. Bei dieser „Mammut-Ausfahrt“ ging es darum 400 Meilen in vier zusammenhängenden Etappen zu fahren.

Die Ausfahrt startete am 18. September 2010 in Petzenkirchen und führte uns über Wolfsbach, Ybbs/Donau und Fassldorf durch die schönsten Regionen Niederösterreichs.
Fast genau ein Jahr nach dem Startschuß fiel in Liebenau die Zielflagge für 21 Teilnehmer die die gesamten 400 Meilen mitgefahren sind!
Jeder erfolgreiche Teilnehmer erhielt eine Urkunde und Sachpreise von den Roadsterfreunden Austria.

Bericht der Roadsterfreunde>

Wieder habe ich die Kolonne gefilmt:

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Kommentar verfassen

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Events Neu, Tagestouren, Treffen, Video
17.9.2011 – Cabrio-Sternfahrt beim Volxfest in Haag

Wir wollen das schöne Spätsommerwetter noch ausnutzen und schließen uns Elfi und Erwin an, die zur Cabrio-Sternfahrt nach Haag fahren. Die Fahrt...

Schließen