20.5. – 29.5.2011 – auf den Spuren der Mille Miglia

2.734km über traumhafte Straßen und durch wunderschöne Landschaften.
Für die Statistiker – der Durchschnittsverbrauch lag bei 8,06l/100km 😉

Die Idee ist, dass wir der Mille Miglia folgen und möglichst viele der wunderbaren Straßen befahren, auf denen das Rennen gefahren wurde.
Wir fahren eine der vielen „aktuellen“ Varianten und zwar die aus dem Jahr 2007 ziemlich genau nach.
Natürlich fahren wir die Runde mit einem ganz anderen Tempo und nehmen uns auch Zeit für Besichtigungen und schöne Dinge, die an der Straße zu finden sind.
Als Startpunkt nehmen wir Malcesine am Gardasee – das hat zwar mit der Mille Miglia nichts zu tun, ist aber ein schöner Ort und ab Verona sind wir dann auf der „Mille“ 😉

Ein PDF mit dem Fotobuch der Reise können sie hier runterladen: Mille Miglia 2011

Direkt zu den Berichten der einzelnen Tage:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Kommentar verfassen

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Reisen
Heimfahrt vom Internationalen Teleskoptreffen 10.10.2010

10.10. - Die Heimreise vom Teleskoptreffen. Der Sonnenaufgang war ein Traum. An diesem Morgen waren wir über den Wolken! Im letzten...

Schließen