31.7.2010 – Kamptal, Wachau, Jauerling und Marillenknödel

Ein spontaner Samstag mit den 3E’s (Elfi, Erwin, Elise)
Gesamtlänge: ca. 372km

zum Dobrastausee

zum Dobrastausee

Ganz schnell ausgemacht, in blitzeseile geplant und auch sofort durchgezogen 🙂
Treffen an der Automatenstankstelle Auffahrt von Tulln zur S5 (Kreisverkehr) und dann entlang des Wagrams zum Kamptal. Diesem folgen wir bis Gars am Kamp. Von hier quer durchs Gelände zum Dobrastausee und weiter zum Ottensteiner Stausee. Hier machen wir kurz Pause und genießen die Ruhe am Ottensteiner Stausee.
Weiter geht’s über wunderschöne und verkehrsarme Straßen nach Edlesberg an den Edlesberger Teich zum Mittagessen beim Seewolf.
Anschließend durch das traumhafte Ispertal an die Donau, dann weiter auf der B3 bis Marbach/Donau und über Maria Taferl zur „Kaashitt’n“, um ein paar wundervolle Bauernprodukte (Käse, Säfte, …) zu kaufen. Weiter der Donau entlang bis Weitenegg, hier nach links in Richtung Naturpark Jauerling – aber „quer durch“! Auf schönen Straßen nach Maria Laach und dann weiter zum Sender und zum Aussichtsturm. Natürlich besteigen wir diesen und genießen den traumhaften Rundblick.

in Hollenburg

in Hollenburg

Danach wieder runter zur Donau und bei Mautern fahren wir über die Brücke ans linke Ufer und folgen diesem bis Hollenburg, wo wir Marillenknödel essen.
War ein schöner Tag, eine tolle Tour und alles dabei – von gemütlichem Cruisen bis zur forcierten Fahrt durch die Wälder.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Kommentar verfassen

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Tagestouren
Roadsterfreunde – SaturdayNightCruising 24.7.2010

Diesmal ist leider nicht nur die Vorhersage schlecht, das Wetter ist schon bei der Anreise wirklich schlimm. Trotzdem kommen mehr...

Schließen