Mont Ventoux

Der Mont Ventoux ist ein sehr beliebtes Ziel für fast alles mit Rädern. Motorräder, Fahrräder und auch Autos erklimmen der exponiert stehenden Berg.
Er steht eindruckvoll in einer hügeligen Umgebung.

Bei gutem Wetter – und wir hatten so eine Wetterlage – ist das Panorama beeindruckend. Das Mittelmeer und die Gipfel der Alpen konnten wir sehen. Und in Richtung Westen auch die höchsten Gipfel der Pyrenäen.

Wer den Mont Ventoux in eine Tour einplant sollte vorher gut recherchieren, ob vielleicht ein Radrennen ansteht.
Wir konnten recht früh am Tag rüber fahren und hatten kaum Verkehr.

Die Straße ist in einem fabelhaften Zustand und gut ausgebaut.

Detailinformationen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Mehr in Pässe Neu
Passo del Lagadello

Der Passo del Lagadello liegt im Apennin, direkt an der Grenze der Regionen Toskana (Süden) und Emilia-Romagna im Norden. Die Südrampe ist...

Schließen