Koppenpass

Die Scheitelhöhe des Koppenpass liegt auf einer Höhe von 690m auf einer Ebene.

Die Auffahrt aus dem Westen, von Obertraun ist kurz relativ steil mit bis zu 23% Steigung und die Überfahrt von Obertraun würde ich bevorzugen. In Richtung Bad Aussee geht es relativ eben dahin. Der Koppenpass ist ein sogenannter Talpass im Tal zwischen Dachstein und Sarstein. In diesem Tal fließt auch die Koppentraun und die Salzkammergutbahn quetscht sich auch durch.

#1000roadstodrive #roadstertouren #drivetogether

 

Detailinformationen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate/Übersetzen

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo
Translate »
Datenschutz
Ich, Gerhard Riedl (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Gerhard Riedl (Wohnort: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Mehr in Pässe Neu
Pfaffensattel

Der Pfaffensattel ist ein 1372m hoch gelegener Alpenpass zwischen den Orten Rettenegg und Steinhaus am Semmering in der Steiermark. Die...

Schließen